Sie haben Aprilbaby erfolgreich abonniert.
Toll! Schließen Sie als Nächstes die Prüfung ab, um vollen Zugriff auf Aprilbaby zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben nun Zugriff auf alle Inhalte.
Erfolg! Ihre Zahlungsinformationen werden aktualisiert.
Aktualisierung der Rechnungsinformationen fehlgeschlagen.
Halloween – Ein gemeinsames Projekt

Halloween – Ein gemeinsames Projekt

Aprilbaby

Der 31. Oktober steht vor der Tür und somit darf auch gern etwas Halloween Deko bei uns einziehen. Einen Kürbis haben wir beide noch nie geschnitzt und seit Jahren nehmen wir es uns immer wieder vor, nun war es dieses Jahr also das erste Mal soweit.

Endlich schnitzen wir einen Halloween Kürbis, oder zwei

Wie schon erwähnt, haben wir uns schon öfter vorgenommen, mal einen echten Halloween Kürbis zu schnitzen, es aber einfach nicht gemacht. Als wir nur zu zweit waren, waren uns solche Dinge auch irgendwie nicht so wichtig. Wir haben uns aber vorgenommen, immer der Jahreszeit entsprechend für unseren Kleinen zu dekorieren. Also fangen wir nun damit an, auch wenn er natürlich noch nicht so weit ist, es wirklich wahrzunehmen oder einen Bezug zu erkennen. An den Lichtern und den lustigen Gesichtern erfreut er sich aber schon. In zwei bis drei Jahren macht er bestimmt auch schon mit und wünscht sich vielleicht einen besonders gruseligen Kürbis.

Gemeinsames Kürbisschnitzen

Wir wären aber irgendwie nicht wir, wenn wir einen Kürbis besorgen würden und ihn zusammen schnitzen. Es mussten zwei sein und jeder von uns hat sich einen vorgenommen. Nicht als Wettbewerb, sondern einfach, weil wir es ganz witzig finden. Also machten wir uns ans Werk und entstanden sind diese beiden, mehr oder weniger guten Kunstwerke. Es ist ja schon irgendwie schade, dass diese so schnell vergehen, obwohl man so viel Zeit investiert hat, aber so ist es nun mal. Für uns stand die der Jahreszeit entsprechende Deko und auch das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. In den letzten sechs Monaten, seit unser kleiner Schatz auf der Welt ist, kam diese wie zu erwarten einfach zu kurz. Da wir ohnehin mehr Zeit miteinander verbringen wollten, passte das Kürbisschnitzen ganz gut. Wir haben uns somit, wie geplant, während seines Mittagsschlafes in der Küche an die Arbeit gemacht. Und er schlief sogar die ganze Zeit die wir brauchten, um unsere Kürbisse für Halloween fertig zu machen.

Wie schnitzt man ein Gesicht in einen Kürbis?

Es ist nicht so schwer wie erwartet, denn ein Kürbis ist nicht so hart als dass man große Kraft dazu braucht. Benötigt wird dazu:

  • Ein Marker in einer dunklen Farbe
  • Ein kleines Messer
  • Ein kleiner Löffel
  • Ein großer Löffel
  • Eine Schüssel für das Fruchtfleisch
  • Ein LED Teelicht

Zunächst muss man eine Öffnung oben hineinschneiden, hier ist es wichtig so zu sägen, dass man den Deckel bewahren kann, um ihn am Ende wieder draufzusetzen. Meine Öffnung hätte ruhig ein wenig größer sein können, ich kam gerade mit der Hand hinein, was teilweise etwas ungünstig gewesen ist. Ob in Zickzack, Wellenform oder gerade ist Geschmackssache, hier kann man ganz nach Belieben einfach loslegen.

Nun folgt das entleeren des Kürbisses, was bei uns wirklich am längsten gedauert hat. Wir hatten extra Halloween Kürbisse, da es keine anderen gab. Außer unendlich vielen Kürbiskernen, war hier kein Fruchtfleisch drin zu finden, dabei haben wir uns schon auf eine Kürbissuppe gefreut.

Als das Innere dann endlich raus war, haben wir mit einem Marker Gesichter auf die Kürbisse gemalt und angefangen Augen, Nase und Mund auszuschneiden. Es ist schon eine ganz schöne Fummelei, vor allem an engeren Stellen muss man aufpassen nicht zu viel herauszuschneiden damit es nicht bricht.

Mit dem Ergebnis sind wir wirklich zufrieden und könnten direkt jeder noch einen machen, vielleicht schaffen wir es sogar noch vor Halloween, mal schauen. Aber erst einmal erfreuen wir uns bis dahin an diesen beiden Exemplaren, die uns nun einige Tage gruselig aus der Ecke anschauen.

Einige Halloween-Kürbisgesichter, die wir uns zuvor auf ein Blatt gemalt haben, könnt ihr euch hier ansehen und herunterladen:

Aprilbaby Halloween Kürbis Vorlage

DIY